Ringen - Vier Talente holen vier Medaillen

Apolda.

Alle vier Nachwuchsringer, die am Sonnabend den FC Erzgebirge Aue bei der mitteldeutschen Meisterschaft der Jugend B in Apolda vertreten haben, sind mit einer Medaille wieder nach Hause gekommen. Im griechisch-römischen Stil gab es für Magnus Klippel (58 kg) und Finn Brandl (63 kg) Silber, im freien Stil für Moritz Singer (54 kg). Im freien Ringkampf ging Bronze an Tim Kühnreich (63 kg). Für die deutsche Meisterschaft im März wurden Finn und Moritz nominiert. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...