RVT gelingt Revanche

Ringen, Landesliga: Thalheim schlägt Greizer Reserve

Thalheim.

Die Landesliga-Mannschaft des RV Thalheim hat sich für die bittere 3:21-Klatsche bei Greiz II Anfang September revanchiert. Den Rückkampf gegen die Reserve des Bundesligisten gewannen die "Mattenfüchse" am Samstag auf der eigenen Matte knapp mit 15:13. "Die Dramatik war größer als beim Auftritt unserer ersten Mannschaft im Anschluss", sagte Vereinschef Holger Hähnel - das Regionalligateam hatte Potsdam mit 30:4 demontiert. Dabei stand für die Landesliga-Ringer zunächst auch ein souveräner 16:9-Erfolg auf der Anzeigetafel. doch der 1:0-Sieg von Leon Racz im 75-Kilogramm-Limit (klassisch) gegen Abdul Galamtatov wurde nachträglich gestrichen, weil der Thalheimer später noch in der ersten Mannschaft eingesetzt wurde. In der Tabelle liegt der RVT weiter auf Platz 2 hinter Werdau. jüw

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...