Sachsenligist verliert bei Landesklasse-Elf

Aue/Schwarzenberg.

Der FC Lößnitz hat am Wochenende ein Testspiel bei der Landesklasse-Elf des ESV Lok Zwickau 1:2 (1:0) verloren. Zwar brachte Lukas Schreiter (11.) die Landesliga-Kicker in Führung, aber nach dem Seitenwechsel drehte David Günnel per Doppelschlag (58./61.) die Partie. Das Landesklasse-Team des FC Concordia Schneeberg siegte beim Mittelsachsenligisten TSV Flöha 4:1 (2:0). Die Tore für die Bergstädter erzielten Benjamin Brauner (17.), Clemens Meysel (40), Ron Seifert (59.) sowie Franco Stopp (61.). Die hiesigen Erzgebirgsligisten kamen zu folgenden Resultaten: FC Werda - FSV Blau-Weiß Schwarzenberg 3:4, Neustädtler SV - VfL Wildenfels 2:4, Leipziger SV Südwest - Neustädtler SV 6:3, FV Krokusblüte Drebach/Falkenbach II - SV Auerhammer 5:1. (kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...