Schießsport - Jugendliche belegt den Silberrang

Schwarzenberg.

Den Wettstreit im Kampf um den Silvesterkarpfen beim Schützenverein Schwarzenberg hat Hans-Christian Albert gewonnen. Er erhielt dank 47 Ringen die Siegprämie und eine Urkunde. Platz 2 ging mit Katharina Junghanns an eine Jugendliche, die sich beim Schießen mit der Armbrust ebenfalls sehr gut aufs Zielen und Treffen verstand. Denn sie erreichte als beste weibliche Teilnehmerin im Feld von mehr als 30 Teilnehmern 45 Ringe. Den Bronzeplatz sicherte sich Wolfgang Blechschmidt, der 43 Zähler sammelte. (ane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...