Schlag ins Kontor der Zweitakt-Racer

Lauter-Bernsbach.

Die ersatzlose Absage der für den 9./10. Mai geplanten Sachsenring-Classic ist ein herber Schlag für die erzgebirgischen Motorradrennfahrer. Schließlich wollten Frank Kunzmann und Matthias Blawid, die beide aus Lauter-Bernsbach kommen, sowie Danny Graf aus Schwarzenberg zur Sachsenring-Classic in den Zweitaktklassen um Punkte für die European Moto-Trophy kämpfen. Zudem stellt diese Veranstaltung für die Erzgebirger quasi das Heimrennen dar und ist ihr absoluter Jahreshöhepunkt. Da Kunzmann, Blawid & Co. Vorderplätze zu verteidigen haben, wird es für sie schwer, diese Ziele bei einer verkürzten Rennsaison noch zu erreichen. Da nun Großveranstaltungen zunächst bis Ende August verboten sind, steht sogar zu befürchten, dass auch Assen, Oschersleben und Most dran glauben müssen. Möglicherweise bleibt von den Trophy-Wettbewerben nur das Frohburger ADAC-Dreieckrennen am 19./20. September übrig. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.