Schlettauer Damen starten in Spielserie

Schlettau.

Die Tischtennisspielerinnen des TSV Schlettau starten am Sonnabend in die Bezirksligasaison. Dabei muss das Team um Laura Rüffer ab 10 Uhr beim SC Lichtenau antreten. Es wird eine knappe Partie erwartet, denn zwei Niederlagen bei einem Sieg stehen für die Schlettauerinnen bisher zu Buche. Die Klasse ist jedoch durch viele Rückzüge auf sechs Mannschaften geschrumpft. Der Kader des TSV kann sich sehen lassen und gilt mit neun Spielerinnen als äußerst gut und zahlreich besetzt. Anna Elisa Panzer und Tilly Hoffmüller waren vergangene Saison am erfolgreichsten, die Schlettauerinnen schnitten als Fünfte respektabel ab. Zudem steht mit Anne Hoffmüller die Erzgebirgsmeisterin in der U18 im Team. (tle)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.