Schönheider ziehen Sonderverkauf vor

Schönheide.

Der Eishockeyclub der Schönheider Wölfe zieht seinen Fanartikel-Sonderverkauf vor. "Da ab dem 14. Dezember von verschärften Corona-Maßnahmen ausgegangen werden kann, entfällt der Sonderverkauf am 19. Dezember. Dafür haben wir unsere Öffnungszeit für den kommenden Samstag verlängert. Wir sind von 10 bis 15 Uhr am Wolfsbau Schönheide für euch da", so Vereinssprecher Markus Gläß. Er verweist darauf, dass angesichts der Situation ausschließlich über den oberen Parkplatz ans Eisstadion herangefahren werden und die Bestimmungen eingehalten werden sollten. Die Fanartikel gibt es dann am oberen Kassenhäuschen. Vom 13. bis 17. Dezember steht nur der Onlineverkauf mittels der E-Mail info@schoenheider-woelfe.de zur Verfügung. Dabei kann ausschließlich die Kollektion 2020 bestellt werden kann. Zur Auswahl gehören Trikots, Hoodies, Schals, Basecaps, Wintermützen, Handtücher und Kaffeetassen. "Aber nur, solange der Vorrat reicht", so Gläß. (mas)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.