Schulsport - O'thaler qualifizieren sich für das Finale

Annaberg-Buchholz.

Im Erzgebirgsfinale im Volleyball bei "Jugend trainiert für Olympia" haben die Jungen des Oberwiesenthaler Sportgymnasiums in der Wettkampfklasse IV den 2. Platz belegt. Damit qualifizierte sich die Mannschaft zugleich für das Regionalfinale, das am 25. Februar 2020 in Oederan ausgetragen wird. Den Jungen der WK III steht diese Aufgabe noch bevor. Sie haben den Kreisausscheid Annaberg-Buchholz gewonnen und treten kommenden Mittwoch gegen die Teams aus Aue/Schwarzenberg, Stollberg und Marienberg an. Sollten sich die Oberwiesenthaler dabei durchsetzen, lösen sie das Ticket fürs Regionalfinale am 17. Dezember, bei dem es ebenfalls in Oederan ans Netz geht. (frgu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...