Schulsport - Zwei dabei im Finale von "Risiko raus"

Annaberg-Buchholz.

Emsiges Treiben wird am Freitag in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz herrschen. Denn für die sportlichen Grundschüler des Kreises steht das Erzgebirgsfinale innerhalb des Wettbewerbs "Risiko raus" bevor. Mit den Grundschulen Burkhardtsdorf und Neuwürschnitz sind zwei Einrichtungen aus dem Altkreis Stollberg dabei, die sich mit Teams aus Mildenau, Thum, Schneeberg, Zschopau und Stützengrün messen müssen. Es winkt die Teilnahme am Landesfinale - oder am Regionalfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in der Leichtathletik. Der Sieger hat das Erstwahlrecht. Beginn ist 9 Uhr, die Abschlussstaffeln sollen gegen 11 Uhr losflitzen. (mas)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...