Schwimmen - Trainer spricht von Hammerleistung

Aue.

Beim 24. Schneekristall in Annaberg-Buchholz haben auch Nachwuchsschwimmer des FC Erzgebirge Aue überzeugt. Eine "echte Hammerleistung" lieferte laut Trainer Philipp Epperlein dabei Ian Heydel ab. Der 13-Jährige schaffte 200 Meter Lagen in 3:14,11 Minuten, wurde aber trotzdem nur Vierter. Silber sicherte er sich dafür über 100 Meter Freistil und 50 Meter Schmetterling. In der Mehrkampf-Endabrechnung bedeutete dies Rang 5. Super schnitten auch Tom Reinhold und Marie-Julie Jäger als Gesamtdritter und Gesamtzweite ab. "Das sind tolle Ergebnisse", so Epperlein. (ane)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.