Sogar ein Holländer läuft wieder mit

In Stützengrün sind die Crossläufer in die Saison gestartet. 234 Teilnehmer eröffneten den Kampf um den 23. Westerzgebirgscup.

Stützengrün.

Als vollen Erfolg beschreibt Jens Tröger vom gastgebenden SV Stützengrün das Auftaktrennen im Kampf um den 23. Westerzgebirgscup. Dabei schnürten insgesamt 234 Crossläufer die Sportschuhe. "Wir haben extra komplett neue Strecken angelegt", so Tröger.

Denn der Lauf war nicht nur Teil des regionalen Cups. Zudem fließen die Ergebnisse in die Wertung des Sachsenpokals 2019 ein. "Und diesen Wettkampf wollten wir mit den neuen Routen noch attraktiver gestalten", sagt Tröger. In den vergangenen Jahren verliefen die Strecken ausschließlich auf der Straße. Nun gab es erstmals Abschnitte im Wald, also querfeldein. "Das kam bei allen richtig gut an." Die Resonanz sei durchweg positiv gewesen.

Mit der Zahl der Starter waren die Veranstalter ähnlich zufrieden. "Gut besucht", so das Fazit von Tröger. Dabei kamen die Läufer aus ganz Sachsen - und ein Teilnehmer sogar aus Holland. Benjamin van't Hof, der in der Altersklasse 61 bis 70 Jahre Zweiter wurde, hat Verwandtschaft in Bad Schlema und reist laut Jens Tröger jedes Jahr extra für den Crosslauf in Stützengrün ins Erzgebirge. "Er war schon oft dabei."

Durch die neue Streckenführung ergaben sich neue Bestzeiten. So lief Charlotte Böhme vom gastgebenden SV Stützengrün die 5,2 Kilometer in tollen 21:35 Minuten und ließ die weibliche Konkurrenz um mehr als eine Minute hinter sich. Richard Böhme vom Einsiedler SV - wie Charlotte AK 14/15 - schaffte jene Distanz in 20:25 Minuten. Aber auch der Schnellste über zehn Kilometer rief eine beachtliche Leistung ab: Nach 39:25 Minuten erreichte Georg Semmler vom SV Großwaltersdorf das Ziel. Die ältesten Läufer waren Christiane und Werner Fanghänel von der LG Vogtland, die zu den Urgesteinen der Crosslaufszene gehören. Die 16 Kleinsten bis zur AK 6 meisterten einen 400-Meter-Rundkurs. "Es war eine sehr gelungene Veranstaltung", freute sich Tröger. Ein großer Dank gelte allen Helfern und Förderern. (mit jt)

www.skiverein-stuetzengruen.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...