Stollbergerin triumphiert

Bei der U-19-Regionalmeisterschaft im Badminton hat Sirpa Werner vom BC Stollberg-Niederdorf (Foto) im Mädcheneinzel das teaminterne Finale gegen Luise Hübsch 2:1 gewonnen. Werner hatte sich zuvor im Halbfinale gegen Lokalmatadorin Lucy Klügel vom gastgebenden TSV Niederwürschnitz durchgesetzt, Hübsch gegen Franziska Meier als weitere BCSN-Starterin. Im Jungeneinzel siegte Nicolas Rost vom TSV, verteidigte auch im Mixed gemeinsam mit Klügel den Vorjahrestitel erfolgreich. Im Mädchendoppel konnten sich Lucy Klügel und Teamkollegin Anne Matthes für die erlittenen Einzelniederlagen revanchieren. Im Finale standen beide den Stollberg-Niederdorferinnen Hübsch/Werner gegenüber und gewannen nach Sätzen 2:1. (zfm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...