Talente erkämpfen sich viel Edelmetall

Stollberg.

Nach langer Trainings- und Wettkampfpause sind die Talente des Vereins Bushido Stollberg jetzt bei der offenen Karate-Meisterschaft Thüringens in Pößneck wieder durchgestartet. Tommy Kuchinke (U 18) konnte in seiner Gewichtsklasse bis 76 kg sowie in der Allkategorie beide Male den Siegerpokal nach Hause holen. Fabienne Baberske (U 14, bis 43 kg) erzielte ebenfalls den ersten Platz in ihrer Klasse und im Kata. Zudem holte sie sich in der Kumite Allkategorie Silber. Jefferson Bunoff (U 12, bis 32 kg) rundete die Ergebnisse mit drei Bronzerängen in Kata, Kumite und Team ab. Zudem sicherte er sich einen 2. Platz in der Allkategorie Kata. (frgu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.