Talente liefern bei Tests solide ab

Skilanglauf: SV Stützengrün blickt auf durchwachsenen Sommer - Winterhoffnung bleibt

Stützengrün.

Trotz der schwierigen Sommersaison haben die Skilangläufer des SV Stützengrün einige Wettkämpfe und Überprüfungen absolviert. Dabei sprangen bei sechs Wettbewerben zwölf Siege heraus. Hinzu kamen zweimal Silber und dreimal Bronze.

Besonders erfolgreich einmal mehr: Die Böhme-Geschwister aus Carlsfeld. So erreichten Charlotte und ihr kleinerer Bruder Oskar beim Athletiktest der 14- bis 18-Jährigen jeweils einen Einzelsieg. Bei den 10- bis 13-Jährigen wurde Emil Schreier Zweite, aber auch Hedy Schneider (5. Platz), Anton Sommermann (6.) und Moritz Henning (9.) schnitten solide ab. "Alle haben ihre Leistungen abgerufen und können zuversichtlich auf den Winter schauen", so Trainer Jens Tröger. Einer der Höhepunkte war für vier SVS-Talente die zentrale Leistungskontrolle des Deutschen Skiverbands in den Disziplinen Sprint freie Technik, Cross und Roller klassisch. In Letzterer gelangen Timo Ullmann (4.) und Jasmin Richter (6.) sogar Ränge unter den zehn Besten. Tröger: "Beide zeigen einen deutlichen Aufwärtstrend gegenüber der Vorsaison, was uns natürlich positiv stimmt." Charlotte Böhme, zuletzt stets Erfolgsgarant des Vereins, muss sich in der AK 18 nun in der höheren Altersklasse behaupten. "Bei diesem Test gelang ihr das mit den Plätzen 14 und 16 noch nicht ganz. Aber sie weiß um ihre Stärken, wenn es Eins gegen Eins geht", ist der Trainer sicher. Auch Philipp Unger (12./11./19.) wolle kommende Wettbewerbe so erfolgreich gestalten wie möglich. Potenzial stecke in allen.

Die Vorbereitungen laufen wegen Corona wieder zum Großteil in Eigenregie der Sportler. Dennoch hoffen laut Tröger alle, dass sich die Lage bald wieder entspannt - und Schnee eine optimale Wintervorbereitung ermöglicht. (jtö)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.