Tanne springt an Spitze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Handball, Kreisliga: Thalheims Frauen gewinnen 26:15

Thalheim.

Die Thalheimer Kreisliga-Handballerinnen haben einen souveränen Auswärtssieg gefeiert. Bei der SG HSC Chemnitz gewannen sie mit 26:15 (8:6).

Das Spiel begann ausgeglichen und wurde in den ersten Minuten von beiden Abwehrreihen dominiert. Nach gut 15 Minuten gingen die Thalheimerinnen beim 5:4 erstmals in Führung und sollten diese in der Folge auch nicht wieder abgeben. Da aber beide Teams Schwächen im Abschluss zeigten, blieb das Spiel bis zum Pausenstand von 8:6 knapp und torarm. Im zweiten Abschnitt wurde die Partie nun von beiden Seiten schneller geführt. Sukzessive bauten die Erzgebirgerinnen ihre Führung aus, indem sie ihre Möglichkeiten besser nutzten. Die Abwehr arbeitete weiter konsequent - und sowohl im Gegenstoß als auch im Positionsangriff konnten schöne Treffer erzielt werden. Durch den deutlichen Auswärtssieg sprangen die Thalheimerinnen auf Platz 1 der Tabelle. (frgu)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.