Tennis - Neue Liga soll Senioren animieren

Zschopau.

DiesenDienstag,10Uhr, startet eine AK-65-Mannschaft des TSV Zschopau in eine neue Liga, die vom Sächsischen Tennisverband ins Leben gerufen wurde. Diese Doppelliga, bei der Matches ausschließlich als Doppel ausgetragen werden, beginnt mit der Partie gegen den TC "Am Greifenstein" Thum. Sie wird in Thalheim ausgetragen. "Der Verband bezweckt damit, fitte Frührentner, die in niederen Altersklassen nicht zum Einsatz kommen, wieder zu animieren, Punktspiele zu bestreiten", erklärt Gunter Loose vom TSV. Ebenso wie Thum, der SV Oberlungwitz und die TG Stadtpark Chemnitz beteilige sich Zschopau gern an der Chemnitzer Staffel. "So kann man sich wieder mit Vereinen und Spielern aus den vergangenen 40 Jahren treffen", sagt Loose. Zunächst sind drei Spieltage in der Halle ausgeschrieben, wo jeweils zwei Doppel mit einer Spielzeit von 50 Minuten ausgetragen werden. "Inwieweit sich diese Aktion auch auf die Sommerrunde übertragen lässt, wird sicherlich vom Erfolg im Winter abhängen", so Loose. (glo)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.