Tennis - Saisonziel bereits zum Greifen nah

Zschopau.

Nach einem knappen 3:3 (51:60)-Erfolg beim TC Frankenberg ist das AK 40-Herrenquartett des TSV Zschopau nach dem zweiten Spieltag dem Ziel Klassenerhalt in der Bezirksliga schon sehr nah. Torsten Irmisch und Jan Seitenglanz besiegten ihre Gegner in Frankenberg souverän in zwei Sätzen. Andreas Weickert und Thomas Seifert verloren zwar, holten aber zumindest einen Satz. Das Doppel Seifert/Weickert gewann in drei Sätzen, Irmisch/Seitenglanz verlor in drei Durchgängen. Zschopau bekam durch 9:7 Sätze den Sieg gutgeschrieben. Die Herren der AK 50 waren als Neuling in der Bezirksliga trotz einer 1:5-Auftaktniederlage gegen den TC Lok Aue nicht unzufrieden. Heiko Schauer verbuchte als Nummer Eins spielend mit 6:3 und 6:3 einen Erfolg. Der TC Marienberg verlor 1:5 gegen beim TC Plauen. (glo)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...