Tischtennis - Aufsteiger feiert gelungenen Start

Sorgau.

Mit einem 8:4-Heimsieg sind die Tischtennis-Spielerinnen der SG Sorgau in die Sachsenliga-Saison gestartet. Gegen die SG Motor Wilsdruff II, die ersatzgeschwächt antrat, erspielten die Doppel Debora Neuber/Celine Schellenberger sowie Emily Kaden/Mary-Ann Staffa eine 2:0-Führung für den Aufsteiger. Zunächst konnten die Gäste in den Einzeln zum 2:2 ausgleichen. "Doch dann zeigten Debora Neuber und Celine Schellenberger den knapp 30 Zuschauern, wie gut sie in Form sind, und fegten ihre Gegnerinnen jeweils zweimal mit 3:0 vom Tisch", berichtet Betreuer Ingolf Kaden. Jeweils einen Sieg steuerten Mary-Ann Staffa und Emily Kaden bei. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...