Tischtennis - Damen feiern knappen Sieg

Plauen.

Mit einem 8:6-Auswärtserfolg am Samstag beim TTV Plauen haben die Damen des TTSV Handwerk Tannenberg Rang vier in der Tischtennis-Landesliga gefestigt. "Es war das spannendste Spiel der bisherigen Saison", sagt Teamchefin Linda Franz, zumal mit Seniorin Monika Brüning die erfahrenste Spielerin bei den Gästen fehlte. Im Doppel konnten die Franz-Schwestern Linda und Maria punkten. In den Einzeln wechselten ständig Sieg und Niederlage. Maria Franz glänzte mit weißer Weste und drei Punkten. Stark präsentierte sich auch Kathrin Broberg mit zwei Siegen. Beim 6:6 blickten alle Augen auf die Schlussspielerinnen Linda Franz und Jeanny Weiß. Sie gaben zwar einen Satz ab, doch am Ende triumphierten beide und freuten sich erleichtert mit ihrem Team. (tle)

Punkte für Tannenberg: M. Franz (3,5), L. Franz (1,5), Broberg (2), Weiß (1)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...