Tischtennis - Hohndorf reist zum Angstgegner

Hohndorf.

Die Tischtennis-Spieler des TTV Hohndorf bestreiten ihre nächste Partie in der 2. Bezirksliga morgen, ab 14 Uhr in Niederwiesa. "Wir brennen auf Wiedergutmachung nach der klaren Niederlage zuletzt gegen Aue und wollen uns im Mittelfeld halten", sagt Teamchef Holger Staskiewicz. Leicht wird die Aufgabe für den Tabellensechsten gegen den Siebten allerdings nicht. Die Gastgeber gelten als Angstgegner der Hohndorfer. In der vergangenen Saison verloren die Erzgebirger beide Partien deutlich mit 4:11. (vaw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...