Tischtennis - Lugauer Duo holt Bronze im Doppel

Lugau.

Bei den in Limbach-Oberfrohna ausgetragenen Landes-Einzelmeisterschaften im Tischtennis haben Thomas David und René Wolf vom TTC Lugau die Bronzemedaille im Doppel gewonnen. Im Viertelfinale setzte sich das Duo mit 3:1 gegen die Hohensteiner Paarung Thomas Hornbogen/Ben Seifert durch. David, der im Sachsenliga-Team für den TTC aktiv ist, präsentierte sich auch im Einzel gut und erreichte nach einem 4:2-Erfolg gegen den Bautzener Manuel Neck das Viertelfinale, in dem er dem späteren Sieger Nick Neumann-Manz (Hohenstein) unterlag. Im gemischten Doppel erreichte Steffen Schreiter vom TSV Elektronik Gornsdorf mit seiner Spielpartnerin Emily Kaden (Sorgau) ebenfalls das Viertelfinale. Das Duo hatte sich zuvor gegen Sandra Lukas (Holzhausen) und Dirk Schröder (Burgstädt) durchgesetzt. Insgesamt waren acht Tischtennisspieler aus dem Spielkreis Stollberg bei den Landeseinzelmeisterschaften am Start. (rpf)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.