Tischtennis - Lugauer schafft den Durchmarsch

Lugau.

Kevin Berndt vom TTC Lugau hat sich für die Tischtennis-Rangliste 1 qualifiziert. Bei der auf den heimischen Platten in Lugau ausgespielten Rangliste 2 setzte sich der Lokalmatador klar durch - nur gegen den Chemnitzer Peter Lippmann, der Fünfter wurde, zog er den Kürzeren. Berndt setzte damit seinen Siegeszug fort, der ihn von der Rangliste 5 nun nach Döbeln führt, wo die Sachsenrangliste am 23. Juni ausgespielt wird. In Lugau waren elf Tischtennisspieler an den Start gegangen, die im Modus "Jeder gegen Jeden" fünf Starter bei der Rangliste 1 ausspielten. Außer Berndt und Lippmann qualifizierten sich dafür Max Tautenhahn (Wilkau-Haßlau/2.), Marcus Schneider (Lugau/3.) und Aurel Tihi (Ellefeld/4.). (ac)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...