Tischtennis - Lugauer sind bei Füchsen Favorit

Lugau.

Nach einer dreiwöchigen Pause sind die Lugauer Tischtennisspieler wieder in der Sachsenliga gefordert. Der Spitzenreiter (21:1Punkte) reist am Sonntag nach Leipzig zu den Leutzscher Füchsen, die auf Rang 4 (10:10) gelistet sind. Ab 14 Uhr stehen sich die Erzgebirger und die Messestädter gegenüber. Zwar gelten die Lugauer bei den Füchsen als Favorit, allerdings ist dem Team um Kapitän Thomas David bewusst, dass es kein Spaziergang wird. Denn die Leutzscher können dank vieler Studenten im Kader personell oft aus dem Vollen schöpfen. So sei die Aufstellung dann meist auch eine ziemliche Wundertüte für ihre Kontrahenten. (ac)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.