Tischtennis - Pulsschlag-Duo feiert Aufstieg

Döbeln.

Tischtennisspielerin Luisa Schneider von der SG Sorgau, die am Pulsschlag-Talentstützpunkt trainiert, hat als Vierte der U-15-Rangliste den Aufstieg in die Landesrangliste geschafft. In Döbeln war in der gleichen Altersklasse auch Lenny Schubert am Start. "Nach einem eindrucksvollen Turnier sprang für ihn sogar Platz 2 heraus - mehr als erhofft und damit ebenfalls der Aufstieg", berichtet Trainer Eberhard Hübner. Gabriel Heselbarth vom SSV Zschopau blieb in der U 11 dagegen ohne Sieg. Gute Ergebnisse gab es aus Pulsschlag-Sicht dagegen auch bei einem Zweier-Turnier in Niederlauterstein. Während Mary-Ann Staffa mit ihrem Partner Silber im B-Turnier erkämpfte, belegte Leon Schubert mit seinem Kollegen den zweiten Platz im A-Turnier. Doch damit nicht genug: Bei einem Vorgabeturnier in Langenstriegis bejubelte Leon Schubert Platz 1, nachdem er im Viertelfinale seinen Bruder Lenny besiegt hatte. (ebh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...