Tischtennis - Tannenberger verteidigt Titel

Grumbach.

Der neue Tischtennis-Meister des Annaberger Landes ist der alte. Er heißt Leon Schubert. Der 18-jährige Offensivspieler aus Tannenberg verteidigte seinen Titel in der Grumbacher Turnhalle mit acht Siegen ohne Niederlage, beherrschte die Konkurrenz souverän. Den zweiten Platz belegte der Grumbacher Bezirksligaspieler Heiko Bräuer mit 7:1 Spielen. Dritter wurde Vereinskollege Dominik Gräfling (5:3), der aufgrund des besseren Satzverhältnisses den Podestplatz vor zwei punktgleichen Aktiven errang. "Es war trotz der geringen Teilnehmerzahl ein ansprechendes Turnier", so René Schönheider vom austragenden TTV Fortuna Grumbach. (tle)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...