Tour zum Test für 24-Stunden-Rennen

Annaberg-Buchholz.

Als willkommene Vorbereitung auf seinen Start in Oschersleben hat Radsportler Reiner Pabsdorf die Olbernhauer Radtour eingestuft. "Die 128 Kilometer habe ich erfolgreich beendet, mit Hin- und Rückfahrt bin ich auf rund 200 Kilometer gekommen", sagt der Annaberg-Buchholzer. Aktiv war in Olbernhau die erzgebirgische Truppe, die mit Pabsdorf in Kelheim ein 24-Stunden-Rennen gemeistert hatte: der Frohnauer Axel Köhler sowie die Cranzahler Carsten Meyer und Dieter Hädrich. Nun wird für Velofondo, ein 24-Stunden-Rennen in Oschersleben, trainiert. Am 8. September beginnt es. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...