Trio ruft achtbare Leistungen ab

Schwarzenberg.

Seine Beständigkeit hat Kugelstoßer Kevin Reim (AK U 20) von der WSG Schwarzenberg-Wildenau beim Wurfmeeting in Markkleeberg bewiesen. Er siegte mit 18,04 Metern. Seine Vereinskollegen Justin Nüßner und Leonard Stein zeigten bei der Landesmeisterschaft der U 16 in Mittweida großen Einsatz und wurden mit der Startgemeinschaft Erzgebirge Vierte über viermal 100 Meter. Stein landete drei weitere Male auf Rang 4 - im Kugelstoßen (12,23 m), über 80 Meter Hürden (13,26 s) und über die 100 Meter (11,77 s). Auf der Sprintstrecke verpasste er die D-Kader-Norm nur um sieben Hundertstel. (sil)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.