TSV holt die Krone

Tischtennis: Burkhardtsdorf gewinnt Erzgebirgspokal

Burkhardtsdorf.

Die Tischtennisspieler des TSV Burkhardtsdorf haben den Erzgebirgspokal gewonnen. Bei der in Großolbersdorf ausgetragenen Endrunde der vier besten Mannschaften aus den ehemaligen Altkreisen hatte das Team am Ende die Nase vorn. Gespielt wurde im Modus "Jeder gegen Jeden", pro Partie wurden drei Einzel sowie ein Doppel bestritten.

Die Burkhardtsdorfer, bei denen über den Tag hinweg Ronny Reichel, André Philipp, Christian Drechsel und Martin Moßig zum Einsatz kamen, starteten mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen den Gastgeber und späteren Zweiten aus Großolbersdorf. Es folgte ein 4:1 gegen das Team aus Breitenbrunn, das Dritter wurde, sowie zum Abschluss ein 4:2 gegen Fortuna Grumbach II. (jüw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...