TTC und SV ABS II genießen Heimrecht

Burgstädt/Pöhla/Aue.

Dritter gegen Vierter heißt es heute ab 18 Uhr in Burgstädt, wo Tischtennis-Sachsenligist 1. TTV Schwarzenberg zu Gast ist. Heimrecht genießt das Bezirksklasse-Team des TTC Grünstädtel (8. Platz). Es ist aber morgen ab 9 Uhr in der Mehrzweckhalle Pöhla gegen Titelanwärter Amtsberg (2.) Außenseiter. Morgen, 10 Uhr erwartet der SV ABS Aue II (3.) als Favorit in der Halle der Kästner-Schule Rapid Chemnitz III (9.). (je/kjr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...