Turnen - Platz Fünf stellt Trainer zufrieden

Frohnau.

Fünf Turner des ATV Frohnau haben jetzt bei der sächsischen Mannschaftsmeisterschaft in Chemnitz in der höchsten Leistungsklasse 2 ab der AK 14 den fünften Platz geholt. So zeigten Rick Herrmann, Paul Vincent Heß, Edwin Lindner, Albin Richter, Vincent Rocks und Leonard Lippold als Gaststarter aus Bernsbach an den Geräten Boden, Sprung, Ringe, Pauschenpferd und Barren ihre Übungen. "Unsere Teilnahme war nicht selbstverständlich, da die meisten Turner studieren oder einer Ausbildung in der Ferne nachgehen. Aus diesem Grund bleibt das erforderliche intensive Training etwas auf der Strecke", sagt Betreuer Thomas Päßler. Übungsleiter Enno Fritz und Jürgen Schramm zeigten sich aber sehr zufrieden und hoben die Plätze 5 und 7 in der Einzelwertung durch Lippold und Heß hervor. (eli)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...