Turnen - Pokal geht nach Grünhainichen

Pockau.

In Pockau sind 43 Turnerinnen zum Mannschaftspokal des mittleren Erzgebirges angetreten. Der TV Pockau 1875 hatte in seine frisch sanierte Halle eingeladen, wo Teams der Altersklassen 6 bis 9 und 10 bis 17 ihr Können zeigten. Neben den Gastgebern waren die Vereine aus Grünhainichen, Drebach und Weißbach dabei. Nach den Darbietungen im Sprung, an Boden, Schwebebalken und Reck durften sich die Turnerinnen des TV Grünhainichen 1863 in beiden Altersklassen über den Sieg freuen. Platz 2 belegte jeweils der SV Weißbach, gefolgt vom Drebacher Turnverein (AK 6-9) und Pockau (AK 10-17). Da die Grünhainichenerinnen zum dritten Mal in Folge triumphierten, dürfen sie den Pokal behalten. anr

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...