Veilchen starten in knapp zwei Wochen

Aue.

Nach einer längeren Pause als üblich starten die Billardkegler des FC Erzgebirge Aue aller Voraussicht nach in knapp zwei Wochen in die neue Saison. In der 1. Regionalklasse sind die Veilchen am 12. September Gastgeber für das Team von Aufbau Chemnitz. Erstmals auswärts ist die Mannschaft des FCE am 26. September beim SV Fortuna Weißbach gefordert. Neben Spitzenspieler und Mannschaftsleiter Ralf Martin gehören Jörg Bamler, Roland Karg, Olaf Radoi-Voigt, Jan Schuster und Jens Schwarz zur Stammbesetzung der Auer. (ane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.