Verspäteter Punktspielstart

Zum Tag der offenen Tür hat es auf dem Tennisplatz des TC Annaberg eine überschaubare Resonanz gegeben, dennoch probierten unter Anleitung von Nachwuchstrainerin Silke Arnold Karolina Adamová (11), Michael Hoeft (25) und Greta Weber (11, v. l.) ein paar Schläge. "Schuld war damals das schlechte Wetter, der Sand zu nass", sagte Vereinschef Harald Heinze. Deshalb wurden zahlreiche Punktspiele vom Verband verlegt. "So starten wir eben erst am 16. Juni in Kirchberg", erklärte Heinze. Beginn für die Männer in der Bezirksklasse der Herren 40 ist am Sonntag, 13.30 Uhr. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...