Volleyball - Bach-Gymnasiasten nicht zu schlagen

Stollberg.

Die Jungen des Carl-von Bach-Gymnasiums Stollberg haben das Erzgebirgsfinale des Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" im Volleyball (Wettkampfklasse 2) gewonnen. In Annaberg setzten sich die Stollberger gegen das Clemens-Winkler-Gymnasium Aue, die Oberschule Olbernhau und das LKG Oberwiesenthal durch. Die Stollberger und die Oberwiesenthaler waren am Ende punktgleich, sodass die Menge der "kleinen Punkte" entscheiden musste. Von diesen hatte die Stollberger, die in ihrem letzten Spiel gegen Aue mächtig aufdrehten, fünf mehr auf dem Konto. Bei den Mädchen landete das Gymnasium Marienberg einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. (jüw)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...