Volleyball - Bockauerinnen sichern sich Titel

Bockau.

Am achten und letzten Spieltag der Volleyball-Erzgebirgsliga haben sich die Damen des SV Bockau den Titel gesichert. In direkten Duellen zwischen den Bockauerinnen, dem Zwönitzer HSV und dem TV Frohnau trafen die drei punktgleichen Teams an der Spitze aufeinander, bei denen vorher das Satzverhältnis die Position entschied. Dabei starteten die Bockauerinnen schlecht in den Tag und verloren den ersten Satz gegen Frohnau mit 11:25. Den zweiten Satz sicherten sie sich mit einem knappen 27:25 und holten sich auch den Entscheidungssatz mit 25:15. Da Zwönitz gegen Frohnau ebenfalls gewann, musste das letzte Saisonspiel die Entscheidung bringen. Mit einem 2:0-Sieg distanzierten die Bockauerinnen die Konkurrenz und dürfen sich Erzgebirgsmeister nennen. (ls)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...