Volleyball - Pokalsieger werden am Samstag ermittelt

Wolkenstein.

Intensive Tage liegen vor den Freizeit-Volleyballern der SG 47 Wolkenstein. Binnen zwölf Stunden muss die Mix-Mannschaft gleich zweimal ans Netz. Den Höhepunkt stellt das Finalturnier um den Regionalpokal des Volleyball-Sportkreises Erzgebirge dar, zu dem am Samstag, 9 Uhr, sechs Teams in der Schwarzenberger Ritter-Georg-Halle antreten. "Brisant ist, dass wir am Vorabend ab 19 Uhr daheim unseren Rückrundenauftakt gegen Gelenau und Zwönitz bestreiten", erklärt Spielertrainer Lars Neubert: "Da bleibt nicht viel Zeit zum Erholen." Dennoch hoffen die Wolkensteiner auf den Gewinn des Pokals - genau wie zwei andere Teams der Region. Bei den Männern tritt am Samstag der VV Drebach/ Venusberg zum Finalturnier an, bei den Frauen der TV Pockau. (anr)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.