Volleyball - Reise führt zum Tabellenletzten

Mauersberg.

Vor einer vermeintlich leichten Aufgabe stehen heute die Bezirksliga-Volleyballer der SG Mauersberg. Am Nachmittag sind sie beim SV Germania Hormersdorf gefordert, der mit lediglich einem Sieg aus 13 Saisonspielen die Rote Laterne trägt. Die Mauersberger konnten dagegen 8 ihrer 14 Saisonspielen gewinnen, wobei die meisten Erfolge aber schon etwas länger zurückliegen. Zuletzt fiel das Team vom Podest auf den vierten Rang zurück, gewann aber nach drei Niederlagen in Folge zuletzt immerhin das Heimspiel gegen den Chemnitzer PSV mit 3:1 Sätzen. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...