Radsport - Erfolgsserie in Bayern ausgebaut

Radsportler Oliver Spitzer vom RSV 54 Venusberg hat seine Erfolgsserie ausgebaut. Der sächsische und bayrische Zeitfahrmeister feierte in Loizenkirchen einen weiteren Sieg m Kampf gegen die Uhr. Auf der 8,7 Kilometer langen Strecke entlang des Vilstals, die zweimal zu absolvieren war, erreichte er eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 44,3 km/h und war damit das Maß aller Dinge. Mit knapp einer Minute Vorsprung distanzierte er die Konkurrenz und stellte in seiner Spezialdisziplin erneut enormes Potenzial unter Beweis. (kfis)

0Kommentare Kommentar schreiben