Skispringen - Im Alpen-Cup auf Erfolgskurs

Knapp 60 junge Skispringerinnen aus Italien, Österreich, Frankreich, Slowenien, Tschechien, der Schweiz und Deutschland treten heute und morgen in Pöhla zu Wettbewerben des Alpencups an. Mit dabei ist auch Pia Lilian Kübler vom SV Nordisch/Alpine Zschopau, die zum Auftakt der internationalen Wettkampfserie in Klingenthal mit zwei guten Platzierungen auf sich aufmerksam machen konnte. Weiten von 69,5 und 73 Metern bescherten ihr am ersten Tag Rang 10 unter 55 Teilnehmerinnen. Noch besser lief es tags darauf, als die Erzgebirgerin nach 71 beziehungsweise 70,5 Metern landete und dank ihrer guten Noten Platz 7 belegte. In der Gesamtwertung ist Pia Lilian, genannt Lilly, Kübler als Neunte unter den Top Ten zu finden. Eine Position, die sie in Pöhla behaupten will. (anr)

0Kommentare Kommentar schreiben