Skispringen - Im Sachsenpokal am Podest geschnuppert

Zschopau.

Im Sachsenpokal der Nachwuchs-Skispringer belegen Emil Vogel (M 9) und Franz Dippe (M 10) vom SV Nordisch/Alpine Zschopau derzeit die Ränge 5 und 6. Während Franz Dippe zuletzt beim vierten Sprunglauf Respekt vor der mittleren Schanze in Rodewisch hatte und nur Siebenter wurde, schnupperte Emil Vogel auf der kleinen Anlage als Vierter am Podest. Fortgesetzt wird die Serie kommendes Wochenende in Kottmar, ehe sie am 6. Oktober in Zschopau Station macht. "Inklusive der Nordischen Kombination", sagt Trainer Achim Schaale, der noch nach einer geeigneten Inliner-Strecke sucht. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...