Zschopauer Reserve feiert ersten Sieg

Zschopau.

Trotz personeller Engpässe ist es dem VC Zschopau gelungen, in dieser Saison zwei Männer-Teams in der Bezirksklasse an den Start zu schicken. Für die zweite Vertretung reichte es in der Ost-Staffel am vergangenen Wochenende zum ersten Sieg. Gegen den SV Linda setzten sich die Gastgeber mit 25:16, 25:13 und 25:16 souverän durch. Auch im zweiten Spiel des Tages schnupperten die Motorradstädter an einem Erfolg, lagen sie gegen den SSV 1863 Sayda doch schon mit zwei Sätzen (25:18, 25:22) vorn. In den folgenden Sätzen zogen sie jedoch mit 21:25, 24:26 und 9:15 den Kürzeren, was ihnen in der Tabelle nur einen weiteren Punkt einbrachte. Mit fünf Zählern belegt das Team aktuell Rang 3. Dagegen wartet der VC Zschopau III in der Bezirksklasse West nach drei Partien noch immer auf den ersten Satzgewinn. Weder gegen den SSV Chemnitz (13:25, 20:25, 13:25) noch gegen den VfL Wildenfels (20:25, 14:25, 18:25) waren die Gastgeber der Herausforderung gewachsen. Null Punkte bedeuten Tabellenrang 8. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...