Zum Auftakt gleich Aufsteigerduell

Der Kreisverband Fußball hat die neuen Spielpläne veröffentlicht. Bis zum Start bleiben dennoch einige Fragen offen.

Annaberg-Buchholz.

Am 6. September soll es soweit sein: Für jenen Sonntag ist der erste Spieltag in den Fußballligen des Erzgebirges angesetzt. Der Kreisverband Fußball (KVF) hat jetzt die Spielpläne veröffentlicht.

Gleich zu Beginn kommt es in der Erzgebirgsliga zum Aufsteiger-Duell zwischen Affalter und Raschau-Markersbach. Während Dittmannsdorf beim Oelsnitzer FC ran muss, darf die BSG Motor Zschopau die Saison auf heimischem Rasen eröffnen - der Gegner ist der SV Großrückerswalde. Der Vizemeister der vergangenen Saison, der SV Auerhammer, startet auswärts mit einem Derby in Bermsgrün. Auch für die Ligen darunter sind die Spielpläne bekannt: in der Kreisliga Ost trifft zum Beispiel Deutschneudorf nach seinem freiwilligen Rückzug zum Auftakt auf Neundorf/Wiesenbad.

Allerdings sind bis zum Start der Spielzeit noch einige Details zu klären, wie Thomas Roscher erklärt. "Die Vereine haben die Möglichkeit, bis 31. August kostenfrei Verlegungen zu beantragen", erklärt der Leiter des Spielausschusses. Zudem seien noch Fragen zu erörtern, die im Zuge der notwendigen Hygiene-Maßnahmen aufgekommen sind. "Da spielen viele Faktoren - etwa die Anzahl der Kabinen oder die Gastronomie - eine wichtige Rolle", skizziert Roscher zwei davon. Außerdem gelte es abzuwarten, was der Freistaat ab 1. September mit neuen Entscheidungen möglich mache.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.