Zwei Gornauer lösen Tickets

Mit einer Goldmedaille im Gepäck sind die Judoka des JC Gornau von der Landesmeisterschaft aus Adorf zurückgekehrt. Gefeiert wurde Emilie Schulz, die in der U 18 alle ihre Kämpfe gegen Konkurrentinnen aus Hellerau-Klotsche, Eilenburg und Döbeln gewann. "Durch diesen Erfolg sicherte sie sich die Teilnahme an den Mitteldeutschen Meisterschaften am kommenden Sonnabend in Jena", so Betreuer Enrico Tändler. Auch U-21-Athlet Theodor Rößler (blaues Trikot) löste ein Ticket nach Thüringen, indem er in seiner Gewichtsklasse den Kampf um Bronze gegen Vereinskamerad Linus Thriemer (5.) gewann. Jessica Meesters musste als Siebente noch kräftig "Lehrgeld" zahlen. (tdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...