Zwönitzer erstellen Saisonplan für 2021

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwönitz.

Obwohl im Vorjahr alle Motorsportveranstaltungen, die der MC Zwönitz geplant hatte, der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen sind, fällt der Blick nach vorn optimistisch aus. In der Hoffnung auf wieder mehr Normalität auch im Sport hat der Club unter Regie von Marco Nobis und seinem Stellvertreter Frank Börner einen Plan für 2021 aufgestellt. So soll am 15. Mai das Swen-Enderlein-Gedächtnis-Enduro steigen. Die traditionelle Orientierungsrallye für die Mitglieder ist für den 11. September vorgesehen und genau 14 Tage später der vereinsinterne Club-Tag angedacht. Das überregionale Motocross-Masters will der MC Zwönitz am 16. Oktober austragen und am 24. Oktober zudem beim Kirmesumzug mitmachen. Auch das Heiligabend-Enduro soll es wieder geben - und möglichst alles mit Zuschauern. (sfrl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.