Auftakt mit vielen Gästen

Hockey: 3. Gotthardt-Silbermann-Cup in Freiberg

Freiberg.

Die Hockeyspieler des Freiberger HTC holen Schwung für die anstehende Hallensaison: In der Heubnerhalle geht am Sonnabend die dritte Auflage des Gotthardt-Silbermann-Cups über die Bühne, mit dem der Verein seines verstorbenen Ehrenpräsidenten gedenkt.

Der FHTC tritt mit zwei Damenmannschaften sowie einem Herrenteam an und erwartet zudem Gäste aus ganz Sachsen. Bei den Herren stehen mit dem PSV Chemnitz, dem HV Wurzen und dem HC Lindenau-Grünau Leipzig drei Teams der Mitteldeutschen Oberliga im Teilnehmerfeld. Dazu kommen die Verbandsligisten Motor Meerane II und Pillnitzer HV. Bei den Damen kommt der Leipziger SC (Mitteldeutsche Oberliga). Gespielt wird jeder gegen jeden. Auch der Sächsische Hockeyverband unterstützt die Veranstaltung. So sind zahlreiche Schiedsrichter des SHV unter Anleitung von Obmann Marko Scheerer in Freiberg dabei, die beim Turnier ihre Lizenz verlängern können. Beginn ist 9.30 Uhr, die Siegerehrung ist für 17.30 Uhr geplant.

Nächste Woche starten die Freiberger Erwachsenenteams dann in die Hallenrunde. Die FHTC-Damen spielen erneut in der Mitteldeutschen Oberliga, die Herren laufen in der 1. Verbandsliga auf. (seto)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...