Barkas ist aus dem Rennen

Die Frankenberger Nachwuchsteams haben sich aus dem Fußball-Landespokal verabschiedet. Auch für die anderen Vereine aus Mittelsachsen war in Runde 2 Endstation.

Frankenberg/Mittweida.

Für ein richtiges Fußballfest am Feiertag hat es für die Nachwuchsteams des SV Barkas Frankenberg nicht gereicht. Die B-Junioren konnten in Runde 2 des Sachsenpokals gegen den VfB Auerbach bei ihrer 0:5-Niederlage kein Tor erzielen und schieden aus. Die C-Junioren traf es gegen den FSV Zwickau sogar noch ärger. Auch bei ihnen reichte der Heimvorteil nicht für einen Ehrentreffer, Zwickau machte mit einem 7:0 die Sache klar.

An der Kulisse im Hammertal lag es sicherlich nicht, dass die beiden Frankenberger Nachwuchsteams ausgeschieden sind. Insgesamt weit über 100 Zuschauer füllten das Hammertal und bekamen richtig guten Fußball zu sehen - leider zumeist von den überlegen Gastmannschaften. Vor allem in den ersten Halbzeiten zahlten beide Barkas- Teams Lehrgeld in Form von Toren an die höherklassigen Gegner. Dennoch hielten die Frankenberger bis zum Schluss energisch dagegen und warfen in beiden Partien alles in die Waagschale. "Schade, dass trotz einiger Kontermöglichkeiten kein Ehrentor gelang", sagte Barkas-Jugendleiter Patrick Baumgart. Dennoch gefiel ihm, dass seine Jungs nach anfänglichem Nervenflattern den Kampf angenommen hätten. "Wir haben hier ganz viel gelernt, was wir für die Punktspiele in der Landesklasse mitnehmen können", sagte Baumgart.

Auch die anderen Teams aus Mittelsachsen sind aus dem Pokal- rennen. Die A-Junioren der SpG Wechselburg/Königshain-Wiederau/Rochlitz verloren daheim mit 2:4 gegen Eintracht Leipzig-Süd. Knapp geschlagen wurden der TSV Flöha vom SSV Markranstädt (0:1) sowie Fortuna Langenau vom Großenhainer FV (2:3). Bei den B-Junioren war der FC Grimma bei Germania Mittweida mit 4:2 erfolgreich. Auch bei den C-Junioren behielten die Favoriten die Oberhand. Der BSC Freiberg verlor mit 1:6 gegen den FC Erzgebirge Aue, für Langenau setzte es ein 0:5 gegen den VfB Fortuna Chemnitz (dasi/eli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...