Barkas-Junioren erobern die Spitze

Fußball, Landesklasse: Frankenberger B-Jugend siegt in Langenau 5:0

Frankenberg/Mittweida.

Die B-Junioren-Fußballer von Barkas Frankenberg haben in der Landesklasse einen 5:0-Auswärtssieg bei Fortuna Langenau gefeiert und damit zugleich die Tabellenspitze erobert. Die Tore erzielten Avdi Pnishi (19., 34.), Kendric Teicher (26.), Lennard Lorenz (31.) und Kurt Jüttner (55.). Die Frankenberger C-Junioren unterlagen hingegen einen Tag später in Langenau mit 0:5, die D-Jugend des Vereins unterlag gegen den Radebeuler BC mit 0:3 und hat noch nichts Zählbares erkämpft. "Wir spielen nun schon die zweite Woche in Folge ohne fünf Stammkräfte, die verletzungs- und krankheitsbedingt fehlen", sagte Trainer Jens Tuschy. "Das ist in der Landesklasse einfach nicht zu kompensieren."

Auch die Mittweidaer D-Junioren sind nach der 1:5-Niederlage beim Meißner SV weiterhin ohne Punkt. Mittweidas B-Junioren sind durch den 2:1-Heimsieg gegen den JFV Elster-Röder ins Tabellenmittelfeld geklettert.

Bei den A-Junioren siegte der SV Fortschritt Lunzenau mit 4:2 beim Hohnstädter SV in Grimma. Die Lunzenauer Talente sind Siebter. Die SpG Penig/Herrenhaide unterlag beim Döbelner SC trotz Führung mit 3:5 und reihte sich vorerst auf den 8. Tabellenplatz ein. (dasi/rosd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.