Basketball - Mittelsachsenderby zum 1. Advent

Freiberg.

Zum ersten Mittelsachsenduell der Landesliga-Saison empfangen die Basketballer des ATSV Freiberg am Sonntag ab 16.30 Uhr die HSG Mittweida in der Sporthalle am Schachtweg. Die Miners liegen nach drei Niederlagen zum Auftakt am Ende der Staffel 2, zudem plagen das Team von Fabian Göhler weiterhin große Personalsorgen. Trotzdem werde seine Mannschaft im Derby "alles tun, um den ersten Sieg einzufahren", so der ATSV-Trainer. Die Gäste aus Mittweida haben zumindest ein Spiel gewonnen und liegen mit 2:4 Punkten auf Rang 6 unter den neun Teams der Staffel. (tia)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...