Bestzeit bei der Generalprobe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mittweida.

Leichtathletin Anne Weigold von der LG Mittweida ist eine Woche vor der Deutschen Hallenmeisterschaft in Dortmund gleich zweimal persönliche Bestzeit über 60 Meter Hürden gelaufen. Bei einem Trainingswettkampf für Bundeskaderathleten in der Leipziger Arena war sie in 8,37 Sekunden zunächst eine Hundertstelsekunde schneller als ihre bisherige Bestmarke unter dem Hallendach. In einem zweiten Lauf kam sie nach 8,36 s ins Ziel. Die 22-Jährige, die bei der Freiluft-DM im Sommer zu Silber gesprintet war, sei nach ihrer Oberschenkelverletzung "in guter Verfassung", so Trainer Michael Sperling, und will am Samstag bei der Hallen-DM in Dortmund starten. (rosd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.