Billard - TSV macht seine Hausaufgaben

Niederschöna/Conradsdorf.

Die Billardkegler des TSV Niederschöna haben ihre Hausaufgaben in der 2.Bundesliga erledigt. In beiden Heimspielen setzte sich der TSV klar durch - gegen den BV Wusterwitz 1679:1613 und gegen den SSV Friedland 1660:1468. Mit 20:8 Punkten rückten die Niederschönaer auf den 2. Platz vor. Dagegen verlor der Conradsdorfer SV gegen Friedland mit 1473:1554, gewann aber zumindest gegen den Tabellenletzten Radensdorf mit 1571:1522. Mit 10:18 Punkten rückt der CSV auf Platz 7. (lgu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...